Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V.



Nikolausfahrten 2012

Pünktlich um 10 Uhr ertönte am Samstag, den 08. Dezember 2012 das Abfahrtssignal in der weihnachtlich geschmückten Gotha-Traditionsbahn. Alle kleinen und großen Fahrgäste waren in heller Aufregung, denn der Weihnachtsmann war auch mit dabei. Alle Kinder hatten sich gut vorbereitet und konnten ein Lied oder Gedicht vortragen. Natürlich wurde die Mühe mit einem Geschenk belohnt. Zur Erinnerung an die Fahrt wurde noch ein Foto zusammen mit dem Weihnachtsmann gemacht, bevor die eine oder andere Schokoladenkugel gleich vernascht wurde.

Die Straßenbahn fuhr von der Haltestelle Stadthalle über den Weihnachtsmarkt nach Pölbitz und zurück. Weitere Fahrten folgten 11:30 Uhr und 13:00 Uhr.
Vielleicht besucht uns der Weihnachtsmann auch im nächsten Jahr wieder…

Zum Text von Martin Kubala stellte Peter Pauker einige Bilder des Tages zur Verfügung:

Am 08. Dezember steht der weihnachtlich geschmückte Gothazug im Betriebshof Schlachthofstraße zur Ausfahrt zu den Nikolausfahrten bereit.

Zu Beginn begrüßte der Weihnachtsmann alle frisch zugestiegenen Fahrgäste an der Stadthalle.

Für die kleinen Gäste hatte der Weihnachtsmann natürlich immer ein offenes Ohr, und manch einer traute sich auch für ein gemeinsames Foto auf seinen Schoß.

Nach der Fahrt von der Stadthalle nach Pölbitz und zurück und so manchem Austauch von Wunschzetteln, verabschiedete der Weihnachtsmann die Kinder.

Gruppenfoto in der Wendeschleife Stadthalle.

Aber auch der Weihnachtsmann muss sich mal ein bisschen erholen und genießt die wärmenden Sonnenstrahlen.

... und für die größeren Gäste hatte der Weihnachtsmann natürlich auch Zeit.

zurück