Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V.



Ferkeltaxi in der Zwickauer Innenstadt

Am 31. Oktober 2015 veranstaltete die Traditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V. (www.museumsferkel.de) eine Sonderfahrt mit den Wagen 172 132-3 mit 172 171-1 nach Zwickau. Die Fahrt führte über die Industriebahn bis zur Dorotheenstraße. An der Schubertstraße konnten die Teilnehmer in die an der Endhaltestelle Pölbitz bereitstehenden historischen Straßenbahnzüge umsteigen. Zu Beginn besichtigten die Teilnehmer den Straßenbahnbetriebshof Schlachthofstraße. Während der Straßenbahnsonderfahrt nach Neuplanitz fuhren die Ferkeltaxi über Zwickau HBF und das Dreischienengleis bis Zwickau-Zentrum wo ein Treffen mit den Straßenbahnzügen stattfand und die Fahrtteilnehmer wieder in den Zug umsteigen konnten.

Einige Bilder stellte Peter Pauker zur Verfügung:

Ferkeltaxi auf der Industriebahn in Höhe Schubertstraße.

 

Über das Dreischienengleis führte die Sonderfahrt bis ins Zwickauer Stadtzentrum.

Aus Neuplanitz kommend, treffen die Teilnehmer wieder im Zentrum ein ...

... gefolgt von Triebwagen Nr. 7 und Beiwagen Nr. 17.

Nach der Straßenbahnsonderfahrt konnten die Teilnehmer wieder in den Zug umsteigen.

Ferkeltaxi vor der historischen Postmeilensäule in Zwickau-Zentrum.

zurück