Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V.



Bahntag auf dem Zwickauer Hauptbahnhof

Zum Bahnhtag 2017 präsentierten sich neben den in Zwickau fahrenden Eisenbahnverkehrsunternehmen DB  Erzgebirgsbahn, DB Regio (Mitteldeutsche S-Bahn), Länderbahn (Vogtlandbahn) und Mitteldeutsche Regiobahn auch die City-Bahn Chemnitz mit einen City Link Hybridfahrzeug, DB Cargo mit mehreren Lokomotiven, DB Netze mit dem Zwickauer Hilfszug, einem neuen Hilfszugwagen, SKL, Schneeflug und ORT, die Pressnitztalbahn Eisenbahnbau- und Betriebsgesellschaft mbH mit 118 770, 112 565 und 35 1097, welche bei den Führerstandsmitfahrten am Gleis 3 für viele leuchtende Augen bei jung und alt sorgte. Weiterhin präsentierte sich die Regio Infra Service Sachsen GmbH (RIS) mit V60 1264, die im Bahnhof eingemieteten Gewerbetreibenden, die BSW-Freizeitgruppe Eisenbahntradition Zwickau e.V., die BSW Ortsstelle Zwickau mit verschiedenen Freizeitgruppen, der IG 58 3047 Glauchau e.V. sowie unser Verein und weitere Eisenbahnsouvenirhändler.

Die bestens besuchte Veranstaltung war eine gelungene Präsentation der einzelnen Einsenbahnverkehrsunternehmen und vielfältig wurde auch bekräftigt, bedingt auch durch das Engagement der PRESS und der anderen Unternehmen, dass dieses Bahnhofsfest seinen Namen verdient.

Abschließend gilt der Dank aller Beteiligten und Besucher den Organisatoren für die gute Vorbereitung der Veranstaltung und aus Sicht der Bahnnutzer, der Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie aller weiteren Beteiligten die Hoffnung auf eine zukünftige Wiederholung dieser Veranstaltung.

Text: Holger Stoll und Peter Pauker
Vereinsmitglieder Peter Pauker (PP) und Bernd Wächtler (BW) sowie Nahverkehrsfreund Uwe Möckel (UM) stellen einige Aufnahmen zur Verfügung:

Ein großes Highlight zum Bahntag waren die Führerstandsmitfahrten auf 35 1097. (UM)

Aus Chemnitz war ein City Link zu Gast. (PP)

Die PRESS war mit mehreren Fahrzeugen zu Gast: 118 770, 112 565 und 35 1097. (PP)

Auch moderne Fahrzeuge konnten betrachtet werden. (PP)

So auch ein Vectron der Baureihe 247 von Siemens. (PP)

Die Vogtlandbahn stellte den VT 53. (PP)

Informationsstand der Vogtlandbahn. (PP)

Auch auf dem Außengelände präsentierten sich Vereine und Institutionen ... (PP)

... und für die leibliche Wohn wurde auch gesorgt. (PP)

Auch in der ehemaligen Mitropa präsentierten sich Unternehmen. (PP)

An die Kinder wurde natürlich auch gedacht. (PP)

Großer Andrang ... (PP)

... herrschte zum Bahntag in der Bahnhofshalle. (PP)

Souvenirstand unseres Vereins. (PP)

Auch vor dem Bahnhof herrschte reger Verkehr ... (PP)

... und der historische Gothawagen Nr. 92 stand für private Sonderfahrten im Einsatz ... (UM)

... in der Bahnhofsvorstadt ... (UM)

... in Neuplanitz ... (BW)

... unter der Erzgebirgsbahn ... (BW)

... und an der neuen Glück-auf-Schwimmhalle. (BW)

zurück