Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V.



Tatra KT4D

1. Allgemeine Informationen Tatra KT4D

Nachdem in den 80er Jahren die Erweiterung des zwickauer Straßenbahnnetzes um eine Strecke in das neu entstandene Plattenbaugebiet Eckersbach beschlossen wurde, erforderte dies auch die Beschaffung von neuen Straßenbahnwagen. Am 29. Juni 1987 traf der erste Tatra KT4D in Zwickau ein. Es handelte sich um den Plauener KT4D Nr. 222 mit welchem Schulfahrten für Fahr- und Werkstattpersonal durchgeführt wurden. Dieser Wagen erhielt in Zwickau die Nummer 927.

KT4D Nr. 927 am 02. April 1988 im Betriebshof Schlachthofstraße

Ihm folgten im Zeitraum 1987 bis 1988 27 werksneue Fahrzeuge mit den Nummern 928 bis 954. Ab 02. Januar 1989 verkehrten die ersten neuen Wagen als Doppeltraktion auf der neu eingerichteten Linie 1 (Hauptbahnhof - Pölbitz). Da jedoch zum Lieferzeitpunkt nicht alle Fahrzeuge benötigt wurden, setzte man 1989 10 Fahrzeuge (945 bis 954) nach Plauen um. 1990 erhielt Zwickau weitere fünf KT4D (945 II bis 949 II) aus den Prager Tatrawerken.

KT4D Nr. 950 am 04. März 1989 vor der Abgabe nach Plauen im Betriebshof Schlachthofstraße

Nach nur wenigen Jahren Einsatz im Originalzustand wurden alle Fahrzeuge ab 1993 einer Modernisierung beim Gerätebau Mittenwalde unterzogen. Dabei erhielten die Fahrzeuge u.a. Außenschwenktüren, Matrixanzeige, neue Klappfenster und neuen Fußbodenbelag.

modernisierter KT4D Nr. 930 am Hauptbahnhof

Eine weitere Modernisierung fand zwischen 2000 und 2004 statt. Es wurde die Beschleuniger--Steuerung gegen die tschechische TV Progress-Steuerung getauscht.

KT4D Nr. 942 + 939 am 11. September 2010 an der Haltestelle Himmelfürststraße

2. Fahrzeugliste

Nr.
Fabriknummer
Baujahr
Modernisierung
Einbau TV Progress
Bemerkungen
200
177.286
1988
2006 ex Plauen Nr. 230, Schleifwagen
927
177.158
1983
1993
2004
1987 ex Plauen Nr. 222, 2014 verschrottet
928
177.161
1987
1994
2003
929
177.162
1987
1994
2001
930
177.163
1987
1994
2001
931
177.164
1987
1994
2004
932
177.165
1987
1995
2002
933
177.166
1987
1994
2001
934
177.167
1987
1994
2003
935
177.168
1987
1993
2004
2014 verschrottet
936
177.169
1987
1994
2002
937
177.182
1987
1994
2001
938
177.183
1987
1995
2001
939
177.184
1987
1995
2002
940
177.185
1987
1995
2002
941
177.186
1987
1995
2001
942
177.187
1987
1994
2001
943
177.188
1987
1995
2001
944
177.189
1987
1994
2003
945
177.190
1987
nach Plauen Nr. 236
945 II
179.045
1990
1995
2002
946
177.191
1987
nach Plauen Nr. 237
946 II
179.046
1990
1995
2003
947
177.192
1987
nach Plauen Nr. 238
947 II
179.047
1990
1995
2002
948
177.193
1987
nach Plauen Nr. 239
948 II
179.048
1990
1995
2006 verschrottet (Unfall)
948 III
173.021
1983
2006
2006
2005 ex Plauen Nr. 215
949
177.194
1987
nach Plauen Nr. 240
949 II
179.049
1990
1995
2002
950
177.195
1987
nach Plauen Nr. 241
951
177.196
1987
nach Plauen Nr. 242
952
177.283
1988
nach Plauen Nr. 243
953
177.284
1988
nach Plauen Nr. 244
954
177.285
1988
nach Plauen Nr. 245