Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V.



Sonderfahrt der OSEF am 17. März 2018

Am 17. März 2018 führte der Verein Ostsächsische Eisenbahnfreunde e.V. eine Sonderfahrt mit einem Sonderzug nach Zwickau durch. In Zwickau wurde für die Fahrtteilnehmer ein Sonderverkehr mit zwei Tatra KT4D eingerichtet, damit die Innenstadt sowie das August-Horch-Museum besichtigt werden konnten.

Text und Bilder von Vereinsmitglied Peter Pauker (PP) sowie Nahverkehrsfreund Peter Kalbe (PK):

Sonderzug der OSEF am Hauptbahnhof (PK)

Sonderzug der OSEF am Hauptbahnhof (PK)

Tatra KT4D Nr. 929 bei Einfahrt in den Betriebshof Schlachthofstraße (PP)

Während der kurzen Pausezeit im Betriebshof konnte auch der Schleifwagen bei der Arbeit gesichtet werden. (PP)

zurück